Zu Hause ein Büro einrichten

Apr 15th, 2011 | By | Category: Immobilien
B Rom Bel-300x295 in Zu Hause ein Büro einrichten

Foto by Rainer Sturm / pixelio.de

Ganz besonders für Lehrer wird die Einrichtung eines Büros in der eigenen Wohnung interessant. Da sie meist kein eigenes Büro in der Schule haben, oftmals aber auch am Wochenende noch Arbeiten zu erledigen haben, ist ein eigenes Büro zu Haus unumgänglich. Die Einrichtung kann aus einem Schreibtisch und einem Computer bestehen. Der Schreibtisch reicht meist aus, um einige Sachen zu verstauen. Es sind keine großen Akten, die einen Platz finden müssten.

Privatpersonen, die sich ein Büro einrichten möchten, sollten vorher überlegen, für welche Zwecke sie es brauchen. Ist es für die Unterbringung von Unterlagen, wie zum Beispiel Versicherungen, gedacht, braucht man außer dem Schreibtisch noch einen Schrank, wo die Ordner verstaut werden können. Wer vertrauliche Informationen lagern möchte, sollte mindestens eine abschließbare Schublade haben.

Wer als Kleinunternehmer oder ein Mann Betrieb die teuren Kosten für ein Büro sparen will, kann sich zu Haus einen Raum herrichten. Hier muss die Einrichtung etwas aufwendiger sein, denn alle Unterlagen, die Firma betreffend, müssen untergebracht werden. Es kann sinnvoll sein, einen kleinen Tresor zu integrieren. Ein Schreibtisch allein reicht nicht aus. Aktenschränke sind ein Muss. An technischen Geräten ist außer einem Computer auch noch ein Rechner, der mit Papierstreifen arbeitet, von Vorteil, falls Einnahmen und Ausgaben dem Finanzamt gegenüber angegeben werden müssen. Für eine Person, die von zu Haus an ihrem Computer arbeitet, erübrigt sich so etwas.

Steuerlich absetzbar ist das Büro zu Haus nur für Kleinunternehmer und Lehrer. Privatpersonen können ein eigenes Büro nicht absetzen.

Tags: ,

Comments are closed.